Willkommen

beim Fachgebiet Qualitätswissenschaft
der Technischen Universität Berlin

 

QW               TU

Quality Quiz

Werbebanner_2016-03-04_v1.5_BuT

HEUTE SCHON WAS GEWUSST…?!

Oder mal wieder ‘ne Klausur versemmelt?
Oder im Meeting sinnlose Buzz-Words gestammelt?
Oder einfach nur schon wieder Mist gebaut?

DANN TU’ WAS DAGEGEN…!

Zock‘ Dich durch die wunderbare Welt des Qualitätsmanagements.
Lerne tiefenentspannt faszinierende Fakten und Zusammenhänge.
Und level‘ Dich hoch zur Qualitäts-Koryphäe!

Features:
> 9 Wissenskategorien – von Entwicklung bis Produktion
> 3 Schwierigkeitsstufen – von Anfänger bis Experte
> 10 Level – von Lappen bis Laser
> 20 Auszeichnungen – von Spielkind bis Besserwisser
> 2 Fragentypen – Multiple- & Dual-Choice
> 2 Mobile Plattformen – iOS & Android
> 7 Kompetenzprofile

Das Quality Quiz ist die erste App des Fachgebiets Qualitätswissenschaft (TU Berlin) zur Steigerung des Lernerfolgs durch Gamification-Ansätze.
Wir arbeiten kontinuierlich an Verbesserungen und der Nutzererfahrung und freuen uns über jedwede Anregung und Verbesserungsvorschläge über info@quality-quiz.de.

AppStore Logo_2016-03-02_v1.1_BuT Google Play Logo_2016-03-02_v1.1_BuT

Datenschutzerklärung

Unsere Themenfelder

„Qualität von Grund auf trainieren.“

„Qualität messbar machen.“

„Die Anforderungsflut bewältigen.“

„Ein Quantensprung im Qualitätsniveau.“

„Einen sicheren Umgang mit Normen und Standards fördern.“
Broschüre_2013-11-12.indd
Grundlagen des Qualitätsmanagements
Broschüre_2013-11-12.indd
Statistische Qualitätssicherung
Broschüre_2013-11-12.indd
Requirements Engineering & Management
Broschüre_2013-11-12.indd
Six Sigma
Broschüre_2013-11-12.indd
Qualitätsmanagement nach ISO 9000 ff.

  • Qualitätsbegriff
  • Historie
  • Q7, M7, D7, K7

  • Datenauswertung und Versuchsplanung
  • Prozesslenkung und Prüfmittelqualifizierung
  • Statistische Lieferantenbewertung

  • Ermittlung und Dokumentation
  • Qualitätskriterien der Anforderungen
  • Management und Vorgehensmodelle

  • Kernelemente des Six Sigma Ansatzes
  • Einführung und Anwendung
  • Methoden und Werkzeuge im DMAIC

  • Normen und Standards
  • Audits
  • Unternehmenszertifizierung
  •  

    „Die Herausforderungen einer globalen Vernetzung annehmen.“
    „Die Must-Have-Tools für die Unternehmenspraxis.“
    „Zuverlässigkeit auch bei komplexen Systemen.“
    „Lean Production in der Praxis erleben.“
    „Das große Ganze im Blick.“

    Globales Qualitätsmanagement

    Qualitätsmethoden

    Zuverlässigkeitstechniken

    Lean Factory

    Total Quality Management

  • Qualität und Kultur
  • Qualitätsstandards in internationalen Märkten
  • Schnittstellenmanagement

  • Methoden entlang des Produktlebenszyklus
  • QFD, FMEA, Poka Yoke, 8-D-Report, TRIZ, DRBFM, DSM, TPM

  • Langzeitqualität
  • Zuverlässigkeits- und Sicherheitsplanung
  • Zuverlässigkeitsprüfung

  • Lean Prinzipien in der Produktion
  • Lean Methoden
  • Wertstromanalyse

  • EFQM Excellence Modell
  • Qualität und Kosten
  • Organisationsentwicklung
  • Unser Leistungsangebot

    • Präsenz-Training
      Präsenz-Training
      Vor-Ort-Lehre (Workshops, Seminare etc.) für eine optimale Interaktion zwischen Lehrendem und Lernenden.


      Distance-Training
      Distance-Training
      Vom selbstständigen Online-Lernen bis zur betreuten Online-Lehre. Zeit- und Ortsunabhängigkeit als Ihr Vorteil.


      Blended Training
      Blended Training
      Individuelle Kombination von Präsenz- und Distance-Training-Einheiten entsprechend Ihren Anforderungen.

    • Präsenz-Coaching
      Präsenz-Coaching
      Vor-Ort-Projektbetreuung in Ihrem Unternehmen für Ihren maximalen Projekterfolg.


      Distance-Coaching
      Distance-Coaching
      Online-Projektbetreuung zur bedarfsgerechten Unterstützung Ihrer Projekte.

    • Auftragsforschung
      Auftragsforschung
      Exakt an Ihre Erfordernisse und Anforderungen angepasste Forschungsarbeit mit uns und unseren Partnern.

    Unser Zertifizierungsmodell

    Im Zuge der Weiterentwicklung der Lehre initiiert, dienen unsere Zertifikate heute nicht mehr nur als Qualifizierungsnachweis für unsere Studierenden, sondern können auch von Praktikern aus der Industrie und Wirtschaft als Personenzertifizierung genutzt werden. Zwei Qualifizierungsstufen stellen eine bedarfsgerechte Ausbildung sicher. Der Green Belt vermittelt fundierte Fachkompetenz mit erster praxisorientierter Anwendung. Der Black Belt vertieft und ergänzt das bereits erlernte Wissen um Sozial- und Kommunikationskompetenzen und forciert einen praxisbezogenen Einsatz mit Führungsverantwortung.



    Quality Engineer

    Green Belt

    Broschüre_2013-11-12.inddBroschüre_2013-11-12.indd

    Black Belt

    Broschüre_2013-11-12.indd




    Als Quality Engineer können Sie sicher mit statistischen Werkzeugen und Methoden zur Analyse, Überwachung und Lenkung von Prozessen sowie der Zuverlässigkeit von Produkten umgehen.


    Six Sigma

    Green Belt

    Broschüre_2013-11-12.inddBroschüre_2013-11-12.indd

    Black Belt

    Broschüre_2013-11-12.inddBroschüre_2013-11-12.indd




    Als Six Sigma Experte übernehmen Sie Verantwortung für komplexe Projekte und kennen deren wirtschaftlichen Nutzen sowie strategische Bedeutung für das Unternehmen. Sie beherrschen ein weites Spektrum an Methoden, welche sowohl soziale als auch technische Komponenten berücksichtigen.


    Six Sigma + Lean

    Green Belt

    Broschüre_2013-11-12.inddBroschüre_2013-11-12.inddBroschüre_2013-11-12.indd

    Black Belt

    Broschüre_2013-11-12.inddBroschüre_2013-11-12.indd




    Als Experte auf den Gebieten Six Sigma und Lean kombinieren Sie den Effizienzgedanken mit leistungsstarken statistischen Methoden. Sie erzielen mit geringem Ressourceneinsatz maximale Erfolge und belegen Ihre Ergebnisse mit Zahlen und Fakten.


    Quality Manager

    Green Belt

    Broschüre_2013-11-12.inddBroschüre_2013-11-12.inddBroschüre_2013-11-12.indd

    Black Belt

    Broschüre_2013-11-12.inddBroschüre_2013-11-12.indd






    Als Quality Manager gehen Sie sicher mit Methoden und Werkzeugen des Qualitätsmanagement um und initiieren somit einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess in Ihrem Unternehmen. Zudem können Sie Verbesserungen messbar und bewertbar machen. Die ganzheitliche Betrachtung von Qualitätsmanagementsystemen sichert Ihren Unternehmenserfolg nachhaltig.

    Über uns

    Prof. Roland Jochem

    Prof. Roland Jochem, Fachgebietsleiter seit 2010

    Seit einem Viertel­jahrhundert steht das Produktions­technische Zentrum Berlin mit seinem Fachgebiet Qualitäts­wissenschaft für zukunfts­weisende Forschung und Lehre. 25 Jahre inter­disziplin­äre Zusammen­arbeit haben die Berliner Qualitäts­wissen­schaft in eine heraus­ragende Stellung sowohl im wissen­schaft­lichen als auch indus­triellen Umfeld gebracht. Mit seinem stetig wachsenden Bildungs­angebot quali­fizierte das Fach­gebiet bereits eine Vielzahl an Qualitäts­managern, welche das Bewusst­sein für nach­haltige Qualität in vielen Branchen manifest­ierten.

    Neben dem Blick auf die erfolgreich zurück­liegenden Jahre schauen wir jedoch auch gespannt auf unsere Zukunft. So hat der Ausschuss Qualitäts­management (QMA) im Verband der Automobil­industrie (VDA) die Finanzierung einer Professur „Qualitäts­strategie und -kompetenz“ beschlossen. Angesiedelt an der TU Berlin soll damit künftig die Gesamt­kompetenz der Universität im Themen­feld der Qualität gestärkt und gleichsam die Inhalte für die Wirtschaft noch besser nutzbar gemacht werden.

    Unterschrift_Jochem

    Das Team

    Das Fachgebiet im Überblick

    Zahlen und Fakten


    14
    wissenschaftliche Mitarbeiter
    7
    Lehrende
    4
    externe Dozenten aus der Praxis
     



    12
    verschiedene Lehrveranstaltungen rund um das Thema Qualität
    1000+
    Studierende im Jahr
    12
    Projekte von der Grundlagenforschung bis zur angewandten Wissenschaft
    23+
    Forschungspartner

    Unsere Partner

    VDA     VDA QMC     VDI     DGQ     Valencia     Stellenbosch     Navarra     Fraunhofer IPK